In Vorproduktion

MADISON von Kim Strobl und Milan Dor
Produzent: Dor Film-West Produktionsgesellschaft mbH, Danny Krausz, München

Für die zwölfjährige Madison ist die Welt eine Scheibe. Besser gesagt, zwei Scheiben – die zwei Scheibenräder ihres Bahn-Rennrades. Seit sie denken kann, will sie die Schnellste, die Beste sein – und dafür gibt Madison alles: Training bis zur Erschöpfung, Verzicht auf Freizeit und Freunde. Den Weg gibt ihr Vater vor: Timo ist ein gefeierter Radprofi, der unbedingt möchte, dass die Tochter in seine Fußstapfen tritt. Als sie wegen einer Dummheit aus dem Trainingscamp des Nationalkaders fliegt, versteckt sich Madison bei ihrer Mutter, die gerade in Tirol Urlaub macht. Zum ersten Mal kann sie dort ohne Druck und Ehrgeiz alle Freiheiten genießen. Madison ist selbst überrascht, dass gerade das lockere Downhillen mit den Mädels und Jungs des kleinen Bergortes so einen Spaß macht! Doch dann kommt Timo, um seine Tochter zum Training zurück zu holen. Und Madison muss sich entscheiden – zwischen ihrem alten Leben und ihren neuen Freunden.

Dreh: Frühling 2019
Regie: Kim Strobl

 

BREAK THE BALLET von Hannah Schweier und Stefan Westerwelle, nach einer Idee von Vera Kissel
Produzent: Philipp Budweg, Lieblingsfilm GmbH, München

KATYA ORLOW (14), eine aufstrebende Ballerina, steht kurz davor, ein begehrtes Stipendium an der renommierten New York Ballet Academy zu bekommen. Nach dem Tod ihrer Mutter verbindet sie eine innige Beziehung zu ihrem Vater VICTOR (38), selbst ein gefeierter Tänzer. Zusammen schaffen sie alles! Katyas Welt gerät ins Wanken, als ihr Vater bei einem Bühnenunfall verunglückt und in eine tiefe Sinnkrise fällt. Um Victor "ins Leben" zurückzuholen, beginnt sie, sich von ihrem Vater zusätzlich trainieren zu lassen. New York wird zum gemeinsamen Ziel. Das harte Training, kombiniert mit der schwierigen Situation Zuhause, bringt das junge Mädchen jedoch an ihre Grenzen. Als Katya zufällig auf eine Gruppe Breakdancer trifft, wird sie schnell von der Welt, in der es keine Regeln zu geben scheint, gefangen genommen. Dort bietet der talentierte Tänzer und Einzelgänger MARLON (15) Katya an, ihr ein paar Moves zu zeigen. Langsam nähern sich die zwei unterschiedlichen Teenager an und geben sich Halt. Marlon erlebt mit der jungen Ballerina das
erste Mal das Gefühl von Gemeinschaft. Katya findet mit Marlon nicht nur ihre Freiheit, sondern auch ihre eigene tänzerische Stimme im Breakdance. Doch dies steht in krassem Konflikt zu Victors Plänen. Katya muss ich entscheiden!

Dreh: Frühling 2019
Regie: Stefan Westerwelle

In Projektentwicklung

CURRY IST NICHTS FÜR SCHWÄCHLINGE von Katharina Reschke
Produzent: NFP media rights GmbH & Co. KG, Clemens Schaeffer, Halle

Als Ranji Ram (12) mit seiner Familie von Mumbai nach Berlin zieht, endet für den schüchternen Jungen der Traum von einer Karriere als Bollywood-Star. Der Alltag in Deutschland ist nicht mit den farbenfrohen und energiegeladenen Hochglanz-Videos zu vergleichen, in die sich Ranji Tag für Tag träumt. Und auch die anderen Kinder, allen voran die raubeinige Toni (12), torpedieren Ranjis heimliche Bemühungen, doch noch ein Casting-Video für den nächsten Bollywood-Film aufzunehmen. Dabei verfolgt Toni selbst einen Traum: Sie spart jeden Euro, den sie von anderen Kindern erpresst, für eine Versöhnungsreise ihrer getrennt lebenden Eltern. Gegenseitig machen sich die beiden unterschiedlichen Kinder das Leben zur Hölle und erkennen erst als Ranjis Kamera futsch, Tonis Papa im Gefängnis und die Frist für das Casting-Video fast verstrichen ist, dass sie eigentlich ein super Team sind…

 

NACHTWALD von Katrin Milhahn und André Hörmann
Produzenten: kurhaus production Film & Medien GmbH, Christoph Holthof und Daniel Reich, Baden-Baden

Paul (12) schläft nicht – nie, auf keinen Fall! Seit drei Jahren geht das so, seit Pauls Vater Peter verschwunden ist. Alle im Dorf, auch Pauls Mama, glauben, dass Peter sich in einer seiner manisch-depressiven Achterbahnfahrten das Leben genommen hat. Aber Paul kann und will dies nicht wahrhaben! Als dann auch noch Mamas neuer Freund einzieht, ist das Maß voll: Paul rastet aus und haut ab. Zusammen mit seinem Freund Max startet er in die Wälder der Schwäbischen Alb. Sie folgen Peters Spuren, finden in der Einsamkeit der Berge eine sagenumwobene Höhle und lösen das Rätsel um Peters Tod. Aber vor allem erleben die Zwei den Sommer ihres Lebens!