Projekt Beschreibung

Invisible Sue – Plötzlich unsichtbar

  • Drehbuch und Regie: Markus Dietrich

  • Kamera: Ralf Noack

  • Darsteller*innen: Ruby M. Lichtenberg, Anna Shirin Habedank, Lui Eckardt uvm.

  • Produktion: Marcel Lenz und Guido Schwab, ostlicht filmproduktion GmbH

  • Verleih: farbfilm verleih

  • FSK: 6

Sue (12) ist eine Einzelgängerin. Nachdem sie mit einer von ihrer Mutter, einer Wissenschaftlerin, hergestellten Flüssigkeit in Berührung kommt, kann sie sich plötzlich unsichtbar machen. Ihre Mutter wird kurz darauf entführt. Mit ihren neuen Freunden Tobi und App muss Sue ihre Mutter befreien und die Entführer zur Strecke bringen.

Die Dreharbeiten fanden vom 26. September bis 21. November 2017 in Thüringen und Luxembourg statt. farbfilm verleih zeigte Invisible Sue ab 31.10.2019 in den Kinos. Die DVD und Blue-ray sind seit April 2020 im Handel. Mehr Informationen auf der offiziellen Webseite sowie auf der Facebook-Seite.

INVISIBLE SUE – Plötzlich unsichtbar ist eine Produktion der ostlicht filmproduktion GmbH, in Ko-Produktion mit AMOUR FOU Sàrl Luxemburg, dem Mitteldeutschen Rundfunk (Redaktion: Dr. Astrid Plenk, Christa Streiber-Aurich), dem KiKA (Redaktion Corinna Schier), dem Hessischen Rundfunk (Redaktion Patricia Vasapollo) und dem Westdeutschen Rundfunk (Redaktion Brigitta Mühlenbeck). Gefördert wurde die Kinokoproduktion von der MDM Mitteldeutsche Medienförderung, der BKM Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, der MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg, der Thüringer Staatskanzlei und dem DFFF Deutscher Filmförderfonds sowie dem Film Fund Luxembourg.

  • https://www.invisiblesue.de/

Invisible Sue gewann bislang folgende Auszeichnungen:

  • 2018: Preis der Kinderjury, 37th Oulu International Children’s and Youth Film Festival
  • 2019: Zuschauerpreis Maple Syrup Award, FIFEM Festival International du Film pour Enfants de Montréal
  • 2019: Sonderpreis der Kinderjury für den actionreichsten Kinderfilm beim Festival des deutschen Films Ludwigshafen
  • 2019: Preis der Kinderjury beim KIJUKO 6. Bremer Kinder- und Jugendfilmfest
  • 2019: Spezialpreis der Jury beim Zero Plus Festival in Tyumen, Russland
  • 2019: Publikumspreis Kinderfilm beim Zürich Film Festival
  • 2019: Preis der Kinderjury beim KinderFilmFest Münster
  • 2019: Preis der Kinderjury für den Besten Kinderfilm beim Kinder- und Jugendfilmfestival FINAL CUT Marburg
  • 2019: Preis der Kinderjury beim Kinderfilmfest im Lichtwerk Bielefeld
  • 2019: Schülerfilmpreis 10+ beim Kinofest Lünen
  • 2020: Kinderfilmpreis “Der Grüne Zweig” beim Kirchlichen Filmfestival Recklinghausen