Search
Generic filters
Home2021-04-22T09:09:36+02:00

Mehr Präsenz für Kinderfilme!

Dieses Fördermodell wurde 2013 ins Leben gerufen und basiert auf einer Initiative des öffentlich-rechtlichen Fernsehens, der Filmwirtschaft, der Förderungen des Bundes und einiger Länder sowie der Politik. Es soll ein zusätzlicher Baustein in einer Reihe von Maßnahmen sein mit dem Ziel, dem Kinderfilm in Deutschland wieder mehr Präsenz und ein stärkeres Gewicht zu verleihen.

Zu Beginn bildeten 15 Institutionen, Förderungen und Verbände die Initiative – nunmehr sind es 27, die sich aktiv für die Steigerung von Anzahl und Qualität besonderer Kinderfilme in Kino und Fernsehen einsetzen.

Besonders?
Filme, die im Rahmen dieses Fördermodells entwickelt und hergestellt werden,

  • stehen für sich allein, denn sie basieren nicht auf Marken oder literarischen Vorlagen,
  • sind außerordentlich eng mit der Lebenswirklichkeit von Kindern heute verbunden,
  • sind mit Nachdruck zu unterstützen, denn sie bedienen unterschiedliche Genres und tragen zur Steigerung der Vielfalt des Filmangebotes für das junge Publikum bei.

3. Mai 15 Uhr
Webinar “Creating Outstanding Stories”
im Rahmen des Internationalen Trickfilm-Festival Stuttgart (ITFS), den Animation Production Days (APD) und zusammen mit Kids Kino Industry Warsaw

Mai 2021
Jurysitzung “Der besondere Kinderfilm 2021/22”

9. Juni 2021
Fachgespräch “Papa ist Architekt und Mama macht Yoga – Über Familienbilder und Erwachsenenfiguren im Kinderfilm“
zusammen mit KIDS Regio, im Rahmen des Goldenen Spatz und in Kooperation mit Kids Kino Industry Warsaw

Aktuelles

Nach oben