• Die Unsichtbaren (AT)

    D+LUX 2018, R: Markus Dietrich, P: ostlicht filmproduktion und AMOUR FOU Sarl Luxembourg, B: Markus Dietrich

  • ENTE GUT! Mädchen allein zu Haus

    D 2016, R: Norbert Lechner, P: KEVIN LEE Film, B: Katrin Milhahn und Antonia Rothe-Liermann

  • Winnetous Sohn

    D 2015, R: André Erkau, P: Kinderfilm GmbH, B: Anja Kömmerlin und Thomas Brinx

  • Auf Augenhöhe

    D 2016, R+B: Evi Goldbrunner und Joachim Dollhopf, P: Martin Richter Filmproduktion in Kooperation mit Rat Pack Filmproduktion und Westside Filmproduktion

  • ENTE GUT! Mädchen allein zu Haus

    D 2016, R: Norbert Lechner, P: KEVIN LEE Film, B: Katrin Milhahn und Antonia Rothe-Liermann

Aktuelles

Am 17. Mai 2018 wurden die fünf neuen, als Drehbücher geförderten Projekte bekannt gegeben.

Die Pressemeldung gibt es hier.

Bis zum 23. März 2018 die 6. Ausschreibung. Alle Informationen dazu finden Sie hier.

Die Pressemeldung gibt es hier.

Drei Filme im Kino und TV / Zwei in Produktion / Zwei Stoffe in der Projektentwicklung

Unter der Regie von Marcus H. Rosenmüller fanden im Dezember in München und im Februar in Leipzig und Wien die Dreharbeiten zum mittlerweile fünften ‚besonderen Kinderfilm‘ UNHEIMLICH PERFEKTE FREUNDE (AT) (BKF 2015-16) statt. Der Film nach einem Drehbuch der Autorinnen Nora Lämmermann und Simone Höft wird von VIAFILM in Koproduktion mit SquareOne Entertainment produziert. Der Kinostart ist für Februar 2019 anberaumt. DIE UNSICHTBAREN (AT) (BKF 2014-15) von Regisseur Markus Dietrich für die ostlicht filmproduktion befindet sich in der Postproduktion. Gedreht wurde vom 26. September bis 27. November, u.a. in Chemnitz, Weimar und Gotha sowie in Luxembourg. Kinostart soll im Winter 2018/19 sein.
WINNETOUS SOHN (BKF 2013-14), der erste ‚besondere Kinderfilm‘ wurde schon mehrfach im KiKA ausgestrahlt. ENTE GUT! MÄDCHEN ALLEIN ZU HAUS (BKF 2013-14) feierte im vergangenen November seine TV-Premiere und ganz aktuell lief auch AUF AUGENHÖHE (BKF 2014-15) am 16. Februar im KiKA. Der Gewinner des Deutschen Filmpreises wurde bereits auf über 100 Festivals gezeigt und hat kürzlich mit dem CINI AWARD für den besten Film beim International Children’s Film Festival in Lima seinen 40. Preis gewonnen. In der Projektentwicklung befinden sich zwei weitere Stoffe: BREAK THE BALLET (Autorin: Vera Kissel; Produzent: Philipp Budweg; Lieblingsfilm GmbH, München) sowie LUCY IST JETZT GANGSTER (Autoren: Till Endemann und Andreas Cordes; Produzenten: Arek Gielnik und Dietmar Ratsch; Indi Film GmbH, Stuttgart/Berlin).

Die geförderten Projekte des fünften und sechsten Jahrgangs werden Ende April bekannt gegeben und erstmals anlässlich eines Jubiläums-Special ‚5 Jahre Der besondere Kinderfilm‘ am 14. Juni in Erfurt im Rahmen des 26. Deutschen Kinder Medien Festivals Goldener Spatz öffentlich vorgestellt.  

Termine

19. Februar bis 23. März 2018
Bewerbung für Ausschreibung 2018/19

23. März 2018 (12 Uhr)
Bewerbungsfrist zur Einreichung der Treatments

April 2018
Jurysitzung

14. Juni 2018
Special '5 Jahre Der besondere Kinderfilm'
Presse-/Infotermin & Preview
im Rahmen des Deutschen Kinder Medien Festivals GOLDENER SPATZ in Erfurt